Datenschutz

Gemäß der europäischen Datenschutzverordnung möchte ich Dich hier kurz darüber informieren, was auf dieser Seite und innerhalb des Projekts zu welchem Zweck, wie lange gespeichert wird.
Grundsätzlich gilt: Alles was Du über das Internet machst ist niemals zu 100% sicher oder geheim. Zum einen benötigt schon die Übertragung von Daten gewisse Informationen die auch Rückschlüsse auf deine Person zulassen. Zum anderen werden gewisse Daten zu verschiedenen Zwecken erfasst und auch gespeichert. Nachfolgend werde ich versuchen Dir zu zeigen, was auf dieser Seite oder andere im Rahmen des Projekts genutzte Internet- Plattformen speichern, welche Rückschlüsse diese Informationen auf deine Person ermöglichen, wer darauf zugreifen kann und wie lange diese Informationen gespeichert bleiben.


Nutzung des Internets im allgemeinen
Sei Dir bewusst, dass dein Internetanbieter gesetzlich gezwungen ist Daten zu protokollieren und diese 6 Monate zu speichern, welche sehr genaue Rückschlüsse auf deine Person ermöglichen. Diese agieren im Regelfall sehr seriös und geben Daten nur aufgrund eines gerichtlichen Beschlusses an Behörden weiter.
Des weiteren werden alle Datenverbindungen durch verschiedene staatliche Dienste überwacht. Dies dient dazu, Kommunikation auf strafrechtliche Inhalte zu untersuchen und gegebenenfalls zu verhindern, oder nach zu verfolgen.
Leider ist man sich international nicht darüber einig, was noch als angemessen betrachtet werden kann und was mehr oder weniger einer totalen Überwachung gleich kommt. Zudem machen viele dieser Dienste nicht an den Landesgrenzen halt.

Auch dein Betriebssystem und der Browser, mit dem Du dich mit dem Internet verbindest speichert teilweise deinen Datenverkehr. Einiges wird dazu gespeichert, um Dir den Umgang mit dem Internet zu erleichtern. Doch vieles dient dazu Dir Werbeinhalte an zu bieten, die Deinen Interessen nahe kommen.
Leider nutzen auch viele Internetplattformen diverse gespeicherte Daten unterschiedlichster Dienste und Programme dazu, die Inhalte die dir präsentiert werden deinen vermeintlichen Interessen an zu passen. Sei Dir also bewusst, dass auch sehr persönlich formulierte E- Mails und andere Webinhalte, ja sogar Briefe die Du per Post erhälst, an deinem Verhalten im Internet angepasst sein können.


Besuch dieser Website
Durch Deinen Besuch dieser Website werden Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite, IP-Adresse, sowie das verwendete Betriebssystem) erfasst und für die Dauer des Besuchs gespeichert.
Daten die eindeutig Rückschlüsse auf Dich zulassen.
Diese Daten werden ausschließlich zur korrekten Darstellung, sowie dem Versand an Dich genutzt und werden unmittelbar nach dem Verlassen oder nach 20 Minütiger Inaktivität gelöscht.
Während des Besuchs werden diese Daten zu statistischen Zwecken genutzt. Eine Rückverfolgung auf personenbezogene Daten ist hier nicht vorgesehen. Kann jedoch nicht vollständig ausgeschlossen werden.

Zusätzlich benutzt diese Seite so genannte Cookies (Kleine Textdateien die auf deinem Computer gespeichert werden), um Dir die Benutzung der Seite zu erleichtern. Diese Cookies können von Dir selbst gelöscht werden, oder Du kannst die Annahme von Cookies generell abschalten. (Siehe dazu bitte die Bedienungsanleitung deines Browsers!)
Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Dieser verwendet  Cookies, welche eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglicht. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Deine Nutzung diese Website (einschließlich deiner IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google nutzt diese Informationen um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für mich zusammenzustellen.
Google gibt diese Informationen gegebenenfalls an Dritte weiter, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deines Browsers verhindern. Ich möchte Dich darauf hinweisen, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst.

Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du dich mit der Bearbeitung der über Dich erhobenen Daten durch Uns und Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Anmeldung bei der Webseite
Dies ist nur in dem Falle notwendig, wenn Du dich als Autor mit beteiligen möchtest.
In diesem Falle, speichern wir Deinen Namen, Dein Alter und Deine Email- Adresse, sowie alle weiteren Angaben die Du freiwillig zur Verfügung stellst. Bei  jeder Interaktionen wird zusätzlich Deine IP- Adresse gespeichert und die Uhrzeit an der Du dich angemeldet hast.
Grundsätzlich kannst Du jeden Beitrag von Dir jederzeit bearbeiten oder löschen.
Sollte ein anderer Nutzer Dich bereiz zitiert haben, und Du die Löschung dieses Zitats wünschen, setze Dich bitte mit dem jeweiligen Nutzer in Verbindung, der dieses Zitat veröffentlicht hat.
Im Streitfall wende Dich bitte per E- Mail an mich!
Im Falle dass Du dich von dieser Seite abmeldest, kannst Du im Zuge der Abmeldung beantragen, dass alle von Dir veröffentlichten Inhalte mit gelöscht werden sollen.

Auskunftspflicht
Solltest Du eine genaue Auskunft darüber wünschen, welche Daten von Dir gespeichert sind, wende Dich bitte per Mail an mich! Ich werde Dir in diesem Fall eine kostenfreie Aufzählung aller, mit deinem Konto in Verbindung bestehenden Daten per Mail zukommen lassen.

Recht auf vergessen werden
Grundsätzlich ist es innerhalb dieses Projekts nicht vorgesehen, dass deine Beiträge automatisch nach einer bestimmten Zeit gelöscht werden. Du hast jedoch das Recht, eine solche Löschung selbst durch zu führen, oder per Email zu beantragen.

Sofern Dein Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. im Zuge einer strafrechtlichen Verfahrens) kollidiert, hast Du ein Anrecht auf  Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Deiner personenbezogenen Daten.

Eine Weitergabe von Personen bezogenen Daten an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Ich möchte Dich nochmals ausdrücklich daran erinnern, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken hat und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.


Google+ und Google Communities
Wir nutzen innerhalb des Projekts eine Google Communitie für den zwanglosen Austausch von Informationen und Nachrichten. Dazu benötigt man ein Google Konto.
Die Datenschutzerklärung von Google kannst Du hier einsehen.
Google ist bisher nicht negativ aufgefallen, gesammelte Daten weiter zu geben, oder sorglos mit diesen um zu gehen. Bisher ist kein Fall bekannt geworden, wo Hacker oder private  Überwachungs- Diensten es gelungen ist Zugriff darauf zu erhalten.
Google untersteht jedoch der amerikanischen Gerichtsbarkeit. Demnach haben amerikanische, staatliche Überwachungsdienste sehr wahrscheinlich völligen Zugriff auf diese Daten.
Zudem nutzt Google diese Daten um Dir verschiedene Inhalte vor zu schlagen, die Google- Programme für dich interessant halten. Vor allem Werbung, (aus diesen Einnahmen wird Google finanziert) wird deinem Verhalten im Internet angepasst. So wird es für Dich allein durch den Besuch dieser Seite wahrscheinlicher, Bauteile die im Zusammenhang mit der MC- Programmierung stehen, zu finden. Unternehmen die Google dafür bezahlen in solchen Anzeigen geschalten zu werden, können so fast zwangsläufig (Das kostet Geld) nicht das beste Preis- / Leistungs- Verhältnis bieten.
Nimm Dir also Zeit, wenn Du dir selbst Teile beschaffen willst und vergleiche die Angebot sorgfältig!


GitHub
Zur Verteilung unserer Projekte nutzen wir GitHub. Eine Webseite, die sich als Dienst zur Verteilung von freier Software etabliert hat.
Die Datenschutzerklärung von GitHub findest Du in englischer Sprache hier.
GitHub ist als Dienst zu Verteilung von Software bisher nicht negativ aufgefallen. Diskussionen erregten bisher nur lizenzrechtliche Fragen. (Wer darf mit der Software was machen?) Der Dienst selbst verlangt lediglich unvermeidliche Personen- bezogene Daten. Ohne die es eben nicht möglich ist, einen solchen Dienst zu betreiben. Allerdings steht es Dir frei, auch mehr von Dir bekannt zu geben.


Kinder und Jugendschutz
Das österreichische Gesetz verpflichtet mich, bei Jugendlichen unter 14 Jahren eine Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten zu verlangen. Europaweit wird eine Altersgrenze von 16 Jahren empfohlen.
Bei uns ist jede/r willkommen. Demnach wünsche ich, dass jede/r die/der das 16. Lebensjahr noch nicht erreicht hat (Gleichheitsgrundsatz), eine Einverständnisserklärung eines Erziehungsberechtigten mir zukommen lässt. Diese wird bis zu deinem 16. Geburtstag bei mir unter Verschluss hinterlegt und danach vernichtet.

Solltest Du unter 14 Jahren alt sein, muss ich darauf bestehen, dass deine Eltern persönlich mit mir Kontakt aufnehmen. Es spricht nichts dagegen, dass auch jüngere Menschen das programmieren lernen. Die meisten Projekte arbeiten mit 5 Volt und wenigen Milliampere. Demnach besteht auch keinerlei Sicherheitsrisiko. Allerdings kannst Du persönlich erst mit 13 Jahren einen Account bei GitHub anlegen (Deren Regeln) und ich muss Dich von einigen Projekten aus Sicherheitstechnischen Gründen ausschließen.
Es steht natürlich deinen Erziehungsberechtigten auch frei, einen Account an zu legen auf dem Du unter deren Aufsicht Zugriff hast. Eventuell helfen Sie die ja auch, bei dem einen oder anderen Projekt?

Ich und alle innerhalb dieses Projekts tätigen Personen widersprechen hiermit ausdrücklich jeder Verwendung und Weitergabe unserer Daten an dritte.

Sicherheitshinweis:
Wir werden bei unseren Beispielen vorerst Passwörter im Klartext verwenden. In unserem privaten Heimnetz stellt dies kein besonderes Risiko dar, so lange wir bei Veröffentlichung der Sketches (Programme in Arduino) darauf achten, diese Passwörter zu überschreiben.
Solltest Du dieses Projekt im Rahmen deiner Ausbildung verfolgen und dazu ein Netzwerk deines Ausbildungsbetriebes nutzen, setze Dich unbedingt vorher mit der EDV- Abteilung oder dem Administrator des Unternehmens in Verbindung!
Sicher gibt es ein dafür vorgesehenes Netzwerk, dass von sensiblen Netzen getrennt ist.

In Netzen wo persönliche Daten gesichert werden, ist eine Verwendung unserer Beispiele nicht angeraten.
In Netzwerken von Produktionsmaschinen sind Versuche, wie wir sie betreiben, grob Fahrlässig.